Checkliste: Vermietungseinkünfte

Ihre Vermietungseinkünfte – unsere Vorbereitungstipps für Sie!

Vermietete Immobilie

Sie vermieten eine Immobilie an Angehörige oder Dritte und erzielen damit Mieteinnahmen?
Bitte bringen Sie folgende Belege rund um Einnahmen und Ausgaben mit, die im Zusammenhang mit Ihrem Haus oder Ihrer Eigentumswohnung stehen:

  • Mietverträge

  • Umlagenabrechnungen

  • Angaben über Größe, Baujahr, Lage und über das Jahr der Anschaffung der Immobilie

  • Baukosten, Reparaturen, Instandhaltungen

  • Finanzierungskosten (Damnum/Disagio, Schuldzinsen)

  • Darlehensverträge

  • Abrechnung der Hausverwaltung

  • Grundsteuer

  • Müllgebühren

  • Versicherungen

  • Gas-, Wasser- und Stromabrechnungen

  • Kosten für die Schornsteinreinigung

  • Protokoll über Ihre Fahrten zu Ihrem Mietobjekt

Geltendgemachte Abschreibung

Sie haben eine Abschreibung für Ihre Immobilie als Mietobjekt geltend gemacht?
Bitte nehmen Sie die entsprechende Berechnungsgrundlage mit.

Baudenkmal oder Lage im Sanierungsgebiet

Ihre Immobilie ist ein Baudenkmal oder sie steht in einem Sanierungsgebiet?
Bitte bringen Sie die entsprechenden Bescheinigungen mit.

Änderung der Immobiliennutzung oder Verkauf

Sie haben vor, Ihre Immobilie in Zukunft anders zu nutzen oder sie zu verkaufen? Bitte sprechen Sie uns wegen steuerlichen Fragen im Falle eines Verkaufes an!


Bitte lassen Sie uns alle relevanten Belege zukommen.


Ein Service der Günter Dietrich und Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH in Frankfurt am Main, Bockenheim.

 

Abzugsfähige Privataufwendungen

Arbeitnehmereinkünfte

Kapitaleinkünfte

Renteneinkünfte

Vermietungseinkünfte

Sonstige Einkünfte

Finanzamt Frankfurt
Günter ­ Dietrich ­ und ­ Kollegen ­ Steuerberatungsgesellschaft mbH­ - Leipziger Straße 8, 60487 Frankfurt am Main
Logo Ihr Steuerberater
Logo der StBK Hessen Steuerberaterkammer Körperschaft des öffentlichen Rechts
Logo DATEV Mitglied